neue fakten, Neues
Schreibe einen Kommentar

„Heidelberg trifft Berlin“. Open Call für Ausstellung

Art van Demon e.V., ein von Heidelberger Studierenden der Kunstgeschichte gegründeter gemeinnütziger Verein zur Förderung junger Künstler und kultureller Projekte, sucht Nachwuchstalente für eine Gruppenausstellung im Spätsommer/Herbst 2011 in den Räumen des Künstlerhauses P:142 in Berlin Weißensee. Das Ausstellungsprojekt, das momentan unter dem Arbeitstitel „Heidelberg trifft Berlin – urbane Leerstellen füllen“ läuft, versteht sich als eine Weiterführung der Fotografie-Ausstellung „Heidelberg Surreal“ von 2010. Ziel ist es unter anderem eine neue Perspektive auf urbane Räume zu entwickeln. Neben dem Medium der Fotografie werden diesmal unterschiedliche Medien - u.a. Malerei, Video- und Mixed media-Installationen – präsentiert.

Du hast Interesse dieses Thema zu bearbeiten und möchtest Dich für die Ausstellung bewerben? Dann melde Dich mit einem kurzen CV, Arbeitsproben und ein paar Worte zu Deiner Motivation bei [email protected]

Weitere Informationen gibt es unter www.artvandemon.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *