Monate: Oktober 2017

HOPE_Promo_Image_4

Zombies wie wir. New Scenario im Interview

Der Zombie ist unser ständiger Begleiter. Soziologen finden, wir seien die arbeitsamen Zombies des Spätkapitalismus, Politikwissenschaftler sehen eine zombifizierte Demokratie, während Medienwissenschaftler von einer Zombifizierung alter Technik sprechen — Geräte, die noch funktionstüchtig sind, fristen ein Schattendasein im Keller. In der Popkultur ist der vom Zombie ausgehende Lustgrusel ein alter Bekannter. Eine Variation der Zombie-Apokalypse haben Paul Barsch und Tilman Hornig – gemeinsam als New Scenario unterwegs – in 360° an der Technischen Universität Dresden inszeniert, Titel „HOPE“. Im Gespräch erklären die Künstler, was daran politisch ist, und welche Freiheiten extreme Szenarien bieten.