Monate: Juni 2017

chselection1

„Wer wirst du während einer Krise sein?“ Teju Cole im Interview / Photonews

Der nigerianisch-amerikanische Schriftsteller Teju Cole wird häufig als einer der bedeutendsten Intellektuellen Amerikas genannt. Er ist Fotografiekritiker der New York Times und schreibt die Kolumne „On Photography“. Jetzt erscheint mit „Blind Spot“ das erste Fotobuch von Teju Cole, das ein komplexes und elegantes Zusammenspiel von Text und Bild ist. Anika hat für Photonews mit Teju Cole gesprochen – über den Strom der Bilder und über Fragen, die ihn täglich umtreiben, jetzt, wo Amerika in einer Krise steckt.